Tunnel Hirschhagen, Hessisch Lichtenau (Nordhessen)

Neubau des 2-röhrigen Tunnels mit einer Röhrenlänge von je 4,2 km, ca. 1,8 km Streckenbau an den Portalen, außerdem Bau von zwei Betriebsgebäuden sowie eines Entrauchungsschachtes und einer Brücke im Zuge des Ausbaus der A 44 Kassel–Herleshausen für die Hessen Mobil Straßen- und Verkehrsmanagement, Kassel. Als wichtiger Teilabschnitt wurden im Juli die Betonier- und Abdichtungsarbeiten abgeschlossen.



zurück zur Übersicht


letzte Aktualisierung: 04.09.2017