Mit besten Empfehlungen.

Peter F. Drucker: Was ist Management?

Der visionäre Managementberater Peter F. Drucker hat in seinem Buch „Was ist Management?“ Auszüge aus Texten gewählt, die er in den vergangenen 50 Jahren verfasst hat. Fünf seiner wichtigsten Bücher hat er dafür durchforstet und das Grundlegende zu den Themen Management, Individuum und Gesellschaft in einem Band zusammengefasst. Was kann die­se Rückschau eines 95-Jährigen uns in der heutigen Zeit noch bieten? Drucker, und da­für allein spricht schon das Alter, hat es nicht nötig, ein weiteres modernes Managementbuch herauszugeben, bei dem man nach dem Lesen kaum noch weiß, was drin stand. Druckers Artikel sind immer direkt, inhaltsreich und unangepasst. Er hat stets versucht, Trends zu erkennen, hat traditionelle Barrieren beseitigt und hartnäckig nach dem „Warum“ von Veränderungen geforscht. So hat er schon 1938 von Corporate Governance gesprochen und 1966 die Wissensarbeit als Arbeitstrend der Zukunft erkannt. Dabei betrachtet Drucker in seinen Analysen nicht nur Unternehmen, sondern ganz allgemein das Ma­nage­­ment in Organisationen, auch in öffentlichen Betrieben. Drucker betrachtet Management als wesentlichen Teil der Allgemeinbildung aller Menschen, die etwas bewegen bzw. etwas „managen“. Mit einfacher und klarer Sprache versammelt er eine Fülle von Lehren und Hilfsmitteln in einem Buch, das Einsteigern wie erfahrenen Managern eine gute Gelegenheit bietet, sich selbst zu prüfen und in Frage zu stellen.

Das Buch bietet eine gründliche und verständliche Einführung in das große Thema Management und gibt einen Überblick über das Lebenswerk von Peter F. Drucker.

letzte Aktualisierung: 04.09.2017