Mit besten Empfehlungen.

Spencer Johnson: Die Mäuse-Strategie für Manager

Amerikanische Management Literatur hat ihre Eigenarten: Immer unterhaltsam, manchmal sehr lehrreich, aber oft doch recht einfältig und banal. So erscheint zunächst auch das Bändchen „Die Mäuse-Strategie für Manager“ in diese Kategorie zu gehören. Aber Irrtum - die kleine Fabel hat es faustdick hinter den Ohren. Einfacher und prägnanter ist über den richtigen Umgang mit Veränderungsdruck selten geschrieben worden. Spannend zu lesen, wie einfache Naturen instinktiv sich auf Neues ausrichten, die ewigen Bedenkenträger in ihrem Unglück sitzen bleiben und mutige, kluge Persönlichkeiten sich dem Unabänderlichen stellen.

Alles in allem - für 40 Minuten ein köstliches Lesevergnügen. Und Ausschlag gebend für jene, die nicht wissen, ob sie Neues wagen sollen. Es ist besonders geeignet für junge Berufsanfänger und Studenten.

letzte Aktualisierung: 04.09.2017